SPD-Bezirkstagsfraktion Mittelfranken

...bei der Bezirkstagsfraktion Mittelfranken. Schön, dass Sie uns besuchen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihre

Gisela Niclas
Fraktionsvorsitzende

Weihnachtsgruß 2015

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Sinn geben.
Wilhelm von Humboldt, 1767 -1865

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Wegbegleiter und Wegbegleiterinnen,

hunderttausende Flüchtlinge aus den Krisen- und Kriegsgebieten und den Armenhäusern der Welt kommen nach Europa und Deutschland. 60 Millionen Menschen - rund die Hälfte davon Kinder - sind weltweit auf der Flucht vor Terror, Gewalt, Krieg, Hunger, bitterer Armut und ohne Aussicht auf eine menschenwürdige Zukunft. Uns wird deutlich bewusst: Geborgenheit, soziale Sicherheit, Chancengleichheit, Freiheit und Frieden sind nicht unser europäisches Privileg. Alle Menschen haben ein Anrecht darauf.

Damit verbunden sind große Herausforderungen für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft; erst recht in Zeiten, in denen die Polarisierung zwischen Arm und Reich in unserem Land wächst. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass Flüchtlinge nicht ausgespielt werden gegen sozial Benachteiligte, Alte, Kranke und Menschen mit Behinderung.

Halten und schaffen wir weiterhin Verbindungen mit Menschen. Das ist unsere Aufgabe und unsere Verantwortung.

Danke, dass wir in diesem Sinne auch 2015 zusammen unterwegs waren. Danke für das großartige Engagement vieler Menschen beim Schaffen von Verbindungen von Mensch zu Mensch im Alltag, für die vielfältig gelebte Willkommenskultur. Wichtig ist, dass alle Menschen, die die Hilfe der Gemeinschaft brauchen, sie auch erhalten, ohne Ansehen von Hautfarbe, Herkunft und Weltanschauung.

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein gutes und friedliches neues Jahr 2016.

Gisela Niclas
Fraktionsvorsitzende

mehr…

Mit breiter Mehrheit wurde am 10. Dezember 2015 der Bezirkshaushalt für das nächste Jahr beschlossen. Erreicht wurden die zwei wichtigsten Ziele: Entlastung der Kommunen durch Senkung der Bezirksumlage und Ausbau der ambulanten Dienste für Menschen mit psychischer Erkrankung und Suchtproblematik. Kein einziger SPD-Antrag ist abgelehnt worden, lediglich zwei wurden zurückgezogen.

Die Bezirksumlage sinkt von 24,2 auf 22,9 Hebesatzpunkte. Erst im vergangenen Jahr war sie auf 24,2 Prozent heraufgesetzt worden. Dazu Fraktionsvorsitzende Gisela Niclas: „Wie wir es Ende 2014 prognostiziert haben, war diese ‚0,2-Pünktchen-Erhöhung‘ so überflüssig wie ein Kropf. Stellen Sie sich vor, wir könnten von 24 und nicht von 24,2 Hebesatzpunkten die Absenkung abziehen. Weniger Stellen hinter dem Komma hätten zum Beispiel für die Stadt Nürnberg, unseren größten Umlagezahler, gleich mehrere Millionen Entlastung mehr bedeutet.“

mehr…

Bei einer gemeinsamen Fraktionssitzung sprachen sich die Nürnberger Rathaus-SPD und die SPD-Bezirkstagsfraktion am letzten Montag für ein Modellprojekt zu Drogenkonsumräumen in Nürnberg aus.

mehr…

Sigrid Mayr-Gruber erhält Ehrenbrief des Bezirks Mittelfranken

Sigrid Mayr-Gruber aus Gunzenhausen erhielt den Ehrenbrief des Bezirks Mittelfranken aus den Händen von Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten. Die Verleihung fand im Kunsthaus Ansbach im Rahmen einer Ausstellungseröffnung "Ins Licht gerückt" statt, da Sigrid Mayr-Gruber dem Vorstand des Kulturvereins Speckdrumm angehört.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 10.02.2016, 08:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch der BayernSPD mit Olaf Scholz | mehr…
  • 16.02.2016, 20:00 Uhr
    denk:ZEIT mit Natascha Kohnen und Jutta Allmendinger | mehr…
  • 28.02.2016, 11:30 Uhr
    Verleihung des Wilhelm-Hoegner Preises | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto