Antrag zu regionaler Energieversorgung des KU Treuchtlingen

17. November 2020

Antrag zur Sitzung des Verwaltungsrates des KU Bezirkskliniken am 17.7.2020: Regionale Energieversorgung.

Die SPD-Bezirkstagsfraktion stellt folgenden Antrag:

In Treuchtlingen wird in den nächsten Jahren ein weiterer Standort der Bezirkskliniken Mittelfranken entstehen. Die Energieversorgung des früheren kommunalen Kreiskrankenhauses erfolgte über den kommunalen Anbieter aus der Region.

Die Planungen für den KU-Standort haben bereits begonnen. Es sollte frühzeitig dafür Sorge getragen werden, dass auch die künftige Klinik nachhaltig mit Energie versorgt wird.

Wir stellen daher folgenden Antrag:

Der Vorstand wird beauftragt, für das künftige Klinikum ein nachhaltiges Versorgungskonzept unter Nutzung regenerativer Energie zu entwickeln. Im Interesse des Klimaschutzes und zur Förderung regionaler Kreisläufe soll dabei wie bisher an diesem Standort mit einem regionalen Anbieter zusammengearbeitet werden.

Der Vorstand wird gebeten darzulegen, wie diesem Ziel bei Planungen und Ausschreibungen Rechnung getragen werden kann.

Teilen